…und die Erde bebte.

Am vergangenen Freitag war es soweit:

THE INSTANT VOODOO KIT live in “Poschaukos Atelier”: OBERBAYERN WIR KOMMEN!!!

Donnerstag kamen wir erst spät abends im Atelier der Künstlerzwillinge (http://www.poschauko.de) an und wurden fürstlich mit einer zünftigen Brotzeit, bestehend aus selbstgemachtem Fladenbrot, Käse von der Kuh ihres Vertrauens und einer verdammt leckeren Kürbiscremesuppe (aus glücklich gewachsenen Kürbissen), empfangen. Nach dem ein oder anderen gepflegt getrunkenen Bierchen und vollem Magen legten wir uns in die zahlreichen, für uns vorbereiteten, Zimmer.

Am nächsten Morgen bauten wir gemütlich unsere Sachen auf und harrten in freudiger Erwartung auf den Abend, der da kommen sollte… und er kam:

Als erstes spielte die Folk-Band MaPaStaXXX. Anschließend brachte die Alternative/Folk Rock/ Akustik-Band ViaRetour (www.myspace.com/viaretour) das Publikum mit ihren gemütlichen, bayrischen Gypsy-/Balkanliedern in Stimmung.

Dann – endlich – war es soweit:   Der große Auftritt in einem im Kerzenmeer versinkenden Atelier. Die Frage: “Wie werden wir auf das oberbayrische Publikum reagieren?” beantworteten wir mit unserem Opener “WELCOME TO POSCHAUKOS ATELIER!”.

Die Reaktion der Partygäste: Unglaublich! Schon nach dem dritten Lied mussten wir das Publikum bitten, nicht zu wild zu tanzen, da der Boden bebte und der Veranstalter Angst hatte, die Schwerkraft könnte uns vom ersten Stock ins Erdgeschoss befördern. Doch der Boden hielt stand.

Anderthalb Stunden und mehrere Zugaben später verließen wir verschwitzt die Bühne und gaben sie dem Publikum zum offenen Jam frei; bis in die Morgenstunden wurde fröhlich weiter musiziert.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern, den Bands und natürlich den Poschaukos für die super Zeit in Au bei Bad Aibling!

Das Konzert wurde gefilmt (vielen Dank Jascha) und wird demnächst als Video online gestellt werden. Bilder gibt es ebenfalls demnächst.

Wer uns zukünftig sehen möchte:

  • Donnerstag, 18.11.10, bei der Eröffnungsfeier im Immerhin Würzburg (mit Rick Tick Evil und Jane Doe)
  • oder am Freitag, 19.11.10, in der “Blauen Glocke” in Bamberg zum alljährlichen Bockbieranstich.

Na, wenn das nicht ‘n Grund zum Feiern ist!

This entry was posted in Tourtagebuch. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>