Wer will mit auf Kaperfahrt fahren – Ein Tour-Review 2013

Schlag dein Abenteuerbuch auf und lies:

The Instant Voodoo Kit waren auf hoher See unterwegs. In München, Berlin, Leipzig, Weimar, Coburg und Würzburg. Zuerst gab es in der Südstadt in München ein Fest der Freude mit  ViaRetour und Anna Naß (siehe Bild).The Instant Voodoo Kit, Südstadt Würzburg

The Instant Voodoo Kit mit Anna Naß, Südstadt München

Und es gab die leckerste Kokos-Zitronengrassuppe, die schmeckte sogar zum Frühstück.

Suppe am Tag danach. Anna war auch wieder mit dabei.

Der Tag danach. Anna war auch wieder mit dabei.

Am darauf folgenden Tag in Berlin trafen sie Le Sorelle Blu. Und dabei haben sie gelernt, dass das Meer schon eine ganz schön große, blaue Fläche ist. Und da das ja alles aber Salzwasser ist und nicht so gesund zum trinken, hatten die Piraten immer Rumfässer dabei. Und da haben die dann immer so ihre drei Liter am Tag draus getrunken. Und das war dann gesund.

Arbeit, Essen, Fernseh'n, Schlafen, Arbeit, Essen, Fernseh'n, Schlafen,...

…Arbeit, Essen, Fernseh’n, Schlafen, Arbeit, Essen, Fernseh’n, Schlafen,…

Nicht auf Dächern, aber auf kerzenerleuchteten Dachböden spielten sie. Ein Cabaret sonders gleichen

Dachboden, Leipzig

Dachboden, Leipzig

Sie haben Felix und Vroni getroffen und das beste vegetarische Chilli ever gegessen. Süß und Salzig war es! Wer wollte durfte auch Speck rein tun. Und das war dann nicht mehr so vegetarisch.

Süß + Salzig, Leipzig

Süß + Salzig, Leipzig

In Weimar dann blickten Goethe und Schiller ehrfurchtsvoll auf sie herab und auch ein Mann mit Kran.

Ta-Daaaa

Ta-Daaaa, Weimar

Polnische Rakete oder tollwütiger Hund? Egal! Denn Menschen sahen sie auf der Straße, hörten sie und wünschten sich “Babylon”. Auch wenn dabei Regeln gebrochen werden mussten!

...breaking the law, breaking the law...

…breaking the law, breaking the law… , Weimar

Und was ist Trumpf? – Na Karo – Richtig! (http://www.youtube.com/watch?v=eEa5CnLLPNw)

Und so viel ist passiert, Tourbus, Faxebier vor Berlin, C-Keller in Weimar, ViaRetour.Sie hatten einen Bruder und eine Schwester dabei und einen Freund (und überzeugter Voodist), der ihnen bis ans Ende (der Tour) folgte. Wenn auch die neuen Schuhe dabei auf der Strecke blieben. Alles alles und noch viel mehr.

Und alle, die jetzt keine Erwähnung fanden: sorry – aber wir denken trotzdem an euch.

Gruß Billy

P.S.: Wer hat schöne Fotos oder Videos gemacht? Sucht euch die besten drei aus, die Ihr von THE INSTANT VOODOO KIT während der Tour gemacht habt und schickt sie an info@theinstantvoodookit.de und seid einer von drei Gewinnern, die schon bald ein handsigniertes Exemplar unseres Albums “Something Good” in stolzen Händen halten.

Zusätzlich können auch alle Fotographen, die Fotos vom StraMu in Würzbug gemacht haben sie auch an das STRAMU schicken. Da gibt es zwar keine CD, aber dafür bestimmt ganz viele glückliche Gesichter!

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

One Response to Wer will mit auf Kaperfahrt fahren – Ein Tour-Review 2013

  1. Fränkie Moser says:

    sehr sehr stark!!!
    Weltklasse, Ihr machts genau richtig…….
    Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>